Dieter Schumann
Unsere Musik kaufen
Veranstaltungen Sonntag,14.30 Uhr Schloss Sondershausen, Blauer Saal …
Mehr erfahren
Buchungsanfrage

Künstleragentur Thüringen 0361 / 562 326 0

Buchungsformular

Pianist Dieter Schumann

Soloprogramm

Dieter Schumann studierte Schulmusik und Klavier an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar. 1979-1992 war er als freischaffender Musiker und Privatklavierlehrer in Erfurt tätig sowie als Lehrbeauftragter der genannten Hochschule beschäftigt. Seit 1993 musiziert er mit dem Mundharmonikasolisten Gerhard Werner im Programm „Mundharmonika im Konzert“.

Für eine niveauvolle Umrahmung Ihrer Feier mit Klaviermusik.

  • Evergreens und Oldies
  • romantische Klaviermusik
  • Rock- und Popsongs
  • Wiener Kaffeehausmusik
  • Kabinettstücke der heiteren Klassik
  • Jazz

Liederprogramme

Liederprogramme

„Ein Lied geht um die Welt“
Filmschlager und Evergreens im Konzert

Was wäre ein Film ohne Musik? Mit der Entwicklung des Tonfilms entstand der deutsche Filmschlager. Musik wurde geschaffen für eine bestimmte Filmsituation und einem Star unverwechselbar auf Stimmbänder und Leib geschneidert. Automatisch denken wir an Marlene Dietrich, Jan Kiepura oder Joseph Schmidt. Viele dieser Lieder wurden Evergreens.

Warum also nicht einmal einfach in Erinnerungen schwelgen? Vor dem inneren Auge erscheinen die großen Filmstars der 20er und 30er Jahre, das Tanzbein lockt und die Seele fühlt sich geschmeichelt. Unvergängliche Lieder, Filmschlager und

Evergreens präsentieren der Tenor Ralf Lindner vom Erfurter Theater, am Klavier begleitet von Dieter Schumann.

Kleine Episoden um die Entstehung der Lieder runden das Konzert ab.


"Nun singet und seit froh"
Advent- und Weihnachtslieder

Bekannte Advent- und Weihnachtslieder bringen der Tenor Ralf Lindner vom Erfurter Theater und sein Klavierbegleiter Dieter Schumann zu Gehör.

Das Publikum ist herzlich eingeladen, mitzusingen. Besinnliche und heitere Gedichte und Geschichten stimmen zusätzlich auf die Weihnachtszeit ein.

Mundharmonika im Konzert - Beliebte Melodien berühmter Meister

Mundharmonika im Konzert

Der besondere Reiz dieses Programms besteht in der außergewöhnlichen Zusammensetzung

Vorgetragen werden Kabinettstücke, die sowohl getragen (Bach:Air) als auch sehr virtuos (Chatschaturjan: Säbeltanz) sind. Gerhard Werner ist der einzige Solist

auf der chromatischen Mundharmonika in den neuen Bundesländern, Preisträger internationaler Wettbewerbe und einer der besten Solisten auf diesem Instrument in der Welt. Seit 1982 widmet er sich gemeinsam mit dem Pianisten Dieter Schumann speziell dem Gebiet der Klassik – Bearbeitungen. Ein 60 Minuten Programm, das beim Publikum großen Anklang findet.

Mundharmonika Programm PDF

Gerhard Werner Mundharmonikasolist

Gerhard Werner bekam im Alter von 10 Jahren seine erste diatonische Mundharmonika. Mit 18 Jahren versuchte er sich das erste Mal auf einer chromatischen Mundharmonika, die ihn so faszinierte, dass er dem Instrument bis heute treu geblieben ist.

Von 1957-1960 vervollständigte er seine technischen Fähigkeiten bei dem bekannten Virtuosen Helmut Herold an der Hohner Musikschule in Trossingen. 1960-1992 leitete er das Mundharmonika-Trio „Staccato“, das im In- und Ausland erfolgreich war. Seit 1976 arbeitet G. Werner auch als Mundharmonikasolist. Er wurde regelmäßig zu Rundfunk- und Fernsehaufnahmen verpflichtet.

Seit 1988 nimmt er an internationalen Mundharmonikawettbewerben teil. 1992 wurde er 2. Preisträger beim internationalen Musikfestival in Holland. Seit 1993 führt er mit dem Pianisten Dieter Schumann das Programm „Mundharmonika im Konzert“ mit Klassikbearbeitungen erfolgreich auf.